Unsere Kompetenz                 
- Ihr Erfolg!

Anwaltskanzlei Klein Ansbach, Kanzlei für Arbeitsrecht, Baurecht, Erbrecht und Mietrecht

Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite
Sie haben Fragen? Wir haben die Antworten.

Wir sind seit vielen Jahren für Sie spezialisiert auf die Rechtsgebiete:

  • Arbeitsrecht, Rechtsanwalt Arbeitsrecht, Arbeitsrecht Ansbach, Arbeitsvertrag, Kündigung, Arbeitnehmer

    Arbeitsrecht

  • Baurecht, Anwalt Baurecht, Baurecht Ansbach, Bauvertrag, baumängel, Bauträger, Bauprozess

    Baurecht

  • Erbrecht, Anwalt Erbrecht, Anwalt Erbrecht Ansbach, Testament, erben

    Erbrecht

  • Mietrecht, Mietvertrag, Vermieter, Mieter, Anwalt Mietrecht Ansbach, Fachanwalt Mietrecht, Kündigung, Mietrückstände

    Mietrecht

Auf diesen Rechtsgebieten steht Ihnen Rechtsanwalt Martin Klein mit seinem Team als erfahrener Berater gerne zur Seite.

Kanzlei für Arbeitsrecht, Baurecht, Erbrecht und Mietrecht

Unsere Kanzlei ist seit vielen Jahren für Sie spezialisiert auf die Rechtsgebiete:

Auf diesen Rechtsgebieten steht Ihnen Rechtsanwalt Martin Klein mit seinem Team als erfahrener Berater zur Seite.

Unser Konzept

Qualifizierte rechtliche Beratung und Vertretung aufgrund Spezialisierung und Erfahrung

Wir haben uns für Sie spezialisiert auf die Rechtsgebiete:

Arbeitsrecht, Erbrecht, Baurecht und Mietrecht

Um für Sie in oben genannten Rechtsgebieten auf hohem Niveau arbeiten zu können, steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Martin Klein mit mehr als 25jähriger Berufserfahrung mit seinem hochqualifizierten und erfahrenen Team gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 0981-9725980

Darüber hinaus werden wir unterstützt von einer Reihe kompetenter und engagierter Kooperationspartner.

Einen Überblick über unsere Kooperationspartner erhalten Sie mit diesem Link

besprechungsraum anwaltskanzlei klein ansbach

"Das wahre Geheimnis des Erfolgs ist die Begeisterung"
(Walter Percy Chrysler)

Mehr Informationen zu den Kanzleischwerpunkten

Wir bieten Ihnen kompetente rechtliche Beratung und Vertretung aufgrund unserer langjährigen Spezialisierung und Erfahrung

Teambild Nov 2019

Wir haben uns für Sie spezialisiert auf die Rechtsgebiete:

Arbeitsrecht, Erbrecht, Baurecht und Mietrecht

Um für Sie in diesen Bereichen auf hohem Niveau arbeiten zu können, steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Martin Klein mit rund 30jähriger Berufserfahrung mit seinem hochqualifizierten und erfahrenen Team gerne zur Verfügung.

Darüber hinaus werden wir unterstützt von einer Reihe kompetenter und engagierter Kooperationspartner.

Auch während der Pandemie sind wir für Sie jederzeit erreichbar und können Termine auch gerne telefonisch, per Video-Konferenz oder online mit Ihnen durchführen.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf: 0981/972598-0

Einen Überblick über unsere Kooperationspartner erhalten Sie mit diesem Link

TechnologieparkFlur

"Das wahre Geheimnis des Erfolgs ist die Begeisterung"
(Walter Percy Chrysler)

Wir bieten Ihnen kompetente rechtliche Beratung und Vertretung aufgrund unserer langjährigen Spezialisierung und Erfahrung

TeambildNov2019

Wir haben uns für Sie spezialisiert auf die Rechtsgebiete:

Arbeitsrecht, Erbrecht, Baurecht und Mietrecht

Um für Sie in diesen Bereichen auf hohem Niveau arbeiten zu können, steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Martin Klein mit  rund 30jähriger Berufserfahrung mit seinem hochqualifizierten und erfahrenen Team gerne zur Verfügung.

Auch während der Pandemie sind wir für Sie jederzeit erreichbar und können Termine auch gerne telefonisch, per Video-Konferenz oder online mit Ihnen durchführen.

Darüber hinaus werden wir unterstützt von einer Reihe kompetenter und engagierter Kooperationspartner.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf: 0981/972598-0

Einen Überblick über unsere Kooperationspartner erhalten Sie mit diesem Link

TechnologieparkFlur

"Das wahre Geheimnis des Erfolgs ist die Begeisterung"
(Walter Percy Chrysler)

Neuester Artikel:

Arbeitsrecht: Beweiswert einer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung

 

Häufig werden von Arbeitgebern Zweifel an der Richtigkeit einer vom Arbeitnehmer vorgelegten Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (Krankmeldung) geäußert.

Nach ständiger Rechtsprechung der Arbeitsgerichte, insbesondere auch des Bundesarbeitsgerichts (BAG) ist durch den Beweiswert einer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung das Bestehen der Arbeitsunfähigkeit hinreichend nachgewiesen.

Durch reines Äußern pauschaler Zweifel kann der Arbeitgeber den Beweiswert dieser Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung nicht erschüttern.

Hierzu muss der Arbeitgeber konkrete Umstände darlegen, die ernsthafte Zweifel an dem Beweiswert der Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung nahelegen.

Wenn der Arbeitgeber derartige Umstände vortragen und ggf. auch beweisen kann, geht dann die Beweislast auf den Arbeitnehmer über.

Dieser muss dann, beispielsweise durch Zeugeneinvernahme des behandelnden Arztes, ggf. auch durch weitere Zeugen, das Vorliegen einer Arbeitsunfähigkeit zum fraglichen Zeitpunkt konkret beweisen.

Gelingt dieser Beweis, verbleibt es beim Feststellen der Arbeitsunfähigkeit.

Kann der Arbeitnehmer jedoch nicht zur Überzeugung des Gerichts nachweisen, dass er tatsächlich im fraglichen Zeitpunkt arbeitsunfähig krank war, verliert er seinen Vergütungsanspruch.

In einem aktuellen Fall hat das BAG entschieden, dass konkrete Zweifel an dem Beweiswert einer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung sich beispielsweise dadurch ergeben können, dass ab Ausspruch einer Kündigung der Arbeitnehmer termingenau bis zum Auslaufen der Kündigungsfrist krankgeschrieben ist.

Trägt der Arbeitgeber diesbezügliche Zweifel an der Richtigkeit der Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung vor, muss der Arbeitnehmer ggf. im arbeitsgerichtlichen Verfahren die tatsächliche Erkrankung darlegen und konkret beweisen.

Quelle: BAG Urteil vom 08.09.2021, AZ 5 AZR 149/21

Neuester Artikel:

Arbeitsrecht: Beweiswert einer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung

 

Häufig werden von Arbeitgebern Zweifel an der Richtigkeit einer vom Arbeitnehmer vorgelegten Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (Krankmeldung) geäußert.

Nach ständiger Rechtsprechung der Arbeitsgerichte, insbesondere auch des Bundesarbeitsgerichts (BAG) ist durch den Beweiswert einer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung das Bestehen der Arbeitsunfähigkeit hinreichend nachgewiesen.

Durch reines Äußern pauschaler Zweifel kann der Arbeitgeber den Beweiswert dieser Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung nicht erschüttern.

Hierzu muss der Arbeitgeber konkrete Umstände darlegen, die ernsthafte Zweifel an dem Beweiswert der Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung nahelegen.

Wenn der Arbeitgeber derartige Umstände vortragen und ggf. auch beweisen kann, geht dann die Beweislast auf den Arbeitnehmer über.

Dieser muss dann, beispielsweise durch Zeugeneinvernahme des behandelnden Arztes, ggf. auch durch weitere Zeugen, das Vorliegen einer Arbeitsunfähigkeit zum fraglichen Zeitpunkt konkret beweisen.

Gelingt dieser Beweis, verbleibt es beim Feststellen der Arbeitsunfähigkeit.

Kann der Arbeitnehmer jedoch nicht zur Überzeugung des Gerichts nachweisen, dass er tatsächlich im fraglichen Zeitpunkt arbeitsunfähig krank war, verliert er seinen Vergütungsanspruch.

In einem aktuellen Fall hat das BAG entschieden, dass konkrete Zweifel an dem Beweiswert einer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung sich beispielsweise dadurch ergeben können, dass ab Ausspruch einer Kündigung der Arbeitnehmer termingenau bis zum Auslaufen der Kündigungsfrist krankgeschrieben ist.

Trägt der Arbeitgeber diesbezügliche Zweifel an der Richtigkeit der Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung vor, muss der Arbeitnehmer ggf. im arbeitsgerichtlichen Verfahren die tatsächliche Erkrankung darlegen und konkret beweisen.

Quelle: BAG Urteil vom 08.09.2021, AZ 5 AZR 149/21

Anwaltskanzlei Klein Ansbach

Kontakt

Anwaltskanzlei Klein
Technologiepark. 6
91522 Ansbach

Telefon: 0981/972598-0
Fax: 0981/972598-11
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Besuchen Sie uns auf:

Kontakt

Anwaltskanzlei Klein
Technologiepark. 6
91522 Ansbach

Telefon: 0981/972598-0
Fax: 0981/972598-11
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Besuchen Sie uns auf:

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button